Ich möchte Dich einladen zu einem kleinen Experiment mit Zukunft
15 0

Posted by  in Übungen

Wie der Titel bereits ausdrückt möchte ich Dich gerne einladen zu einem kleinen, jedoch sehr mächtigen Experiment, in welches Du lediglich ein paar Minuten Zeit investierst und an dessen Ende Du Unmengen an Wichtigem über Dich erfahren kannst.

Ich werde Dir nur ein paar harmlose Fragen stellen und ich möchte, dass Du Dir einen Block, bzw etwas Papier zur Hand nimmst um aufzuschreiben was Dir als Antwort auf meine Fragen so durch den Kopf schwirrt.
Schreibe einfach Deine Gedanken nieder, nur für Dich und beinahe ohne Regeln, denn mir ist eigentlich nur wichtig, dass Du nicht lange überlegst was Du schreiben könntest, sondern es einfach ganz spontan fliessen lässt.

Die ersten paar Minuten wird Dir wahrscheinlich Dein Ego vor lauter Neugier noch etwas im Wege herumzustehen, es möchte ja schliesslich mitspielen bei diesem tollen Experiment.
Doch bereits nach ein paar Minuten wird es ein wenig zur Seite treten um voller erstaunen mitzuerleben was passiert, wenn Du „es“ einfach fliessen lässt beim schreiben.

Bisher war es noch bei jedem so, der sich auf dieses kleine Experiment eingelassen hat, dass sich bereits nach den ersten paar Minuten eine merkbare Veränderung des Denkens und der Schreibart eingestellt hat.
Wenn Du Deinen wahren Gedanken wirklich auf den Grund gehen möchtest, kannst Du Dir die Fragen sogar mehrmals hintereinander beantworten, jeweils in zyklischen Durchgängen.

Ach ja, eine kleine Sache noch, und dieser kleine aber feine Unterschied ist von entscheidender Wichtigkeit, achte bei Deinen Antworten bitte auf eine gewisse Wohlgeformtheit, denn ich würde gerne von Dir wissen was Du wirklich möchtest und nicht was Du nicht mehr haben magst.

Du wirst staunen was dabei alles zum Vorschein kommt.

Deine Fragen lauten:


1.) Was möchte ich eigentlich von meinem Leben?

2.) Was bereitet mir Spass und Freude?

3.) Was liebe ich?

4.) Wie soll meine Zukunft aussehen?

5.) Wenn ich so weitermache wie bisher, wo werde ich in 2, 5 und 10 Jahren sein?

Wenn die Antworten zu den Fragen 4 und 5 relativ weit voneinander entfernt liegen, beantworte Dir bitte auch die folgende Frage

6.) Was kann ich heute noch tun um meine Zukunft (noch) näher zur Antwort von Frage 4 zu bewegen? (und dann tue es!)


Na siehst Du, es sind ja wirklich bloss ein paar wenige einfache Fragen auf die Du Dir sicherlich bereits eine plausible Antwort geben kannst, oder?
Lass es uns herausfinden, nichts wie los und Papier und Schreiber geschnappt. Jetzt.

Leave a comment

* required